fbpx

Schlagwort: Athen

Urlaubsort Mati „existiert nicht mehr“

Beim schlimmsten Flammeninferno in Griechenland seit mehr als einem Jahrzehnt sind nach Behördenangaben mindestens 70 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 160 seien verletzt. Besonders schlimm traf es dabei den Badeort Mati, dort wurden die Leichen von 26 Menschen gefunden, darunter auch Kinder. Sie starben, als außer Kontrolle geratene Waldbrände am späten Montagnachmittag durch den Ort östlich der Hauptstadt Athen fegten.

Read More
Loading

Suche

Search
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in comments
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Beiträge

Support us

  • Dieses Monat: €  292
  • Ziel €  1,200
  • Unterstützer 19


Amazon Link

Unsere Bitcoin Wallet:
14m3atgaMDRsuKJ4L5XFuAUzPeb93YCHFq

Letzte Supporter

€  1andre miodowski
€  9Jolanta Stöcker
€  10Richard Weber-Schönian
€  5Jann Reichenbach
€  9Hélène Bischoff