Wenn Licht zur Flüssigkeit wird – science.ORF.at

Mai 15, 2018 | Natur & Wissenschaft, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Photonen, diese flüchtigen Botschafter des Lichts, sind seit Jahrhunderten bekannt. Doch sie sind immer noch für Überraschungen gut, wie die Forschungen von Elisabeth Giacobino zeigen: Die französische Physikerin ist die Entdeckerin des flüssigen Lichts.