Waldbrände: Mehr als 630 Vermisste in Kalifornien

Nov 16, 2018 | Natur & Wissenschaft, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Nach den verheerenden Waldbränden im US-Bundesstaat Kalifornien werden noch mehr als 630 Menschen vermisst. Das teilte der Sheriff von Butte County, Kory Honea, nach der Auswertung von Notrufen mit. Zuvor war von 200 Vermissten die Rede gewesen. Die Zahl der Toten stieg unterdessen auf 63. Noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen sind so viele Menschen bei einem Feuer in dem Bundesstaat gestorben.