Unerwartete Entdeckung: Unser Körper heilt Wunden anders als bislang gedacht

Dez 3, 2019 | Mensch & Gesundheit, Natur & Wissenschaft | 0 Kommentare

München (Deutschland) – Biologen und Mediziner haben erstmals herausgefunden, dass Narben aus Teilen des Bindegewebes – der Faszie – gebildet werden. Es handele sich um eine völlig neue Sichtweise auf Vorgänge der Wundheilung, weshalb die Autoren der Studie sogar von einem „Paradigmenwechsel bei der Wundheilung“ sprechen.