Sorge um Krill und Co.: Antarktis droht die Überfischung

Nov 4, 2018 | Natur & Wissenschaft, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Nachdem die Pläne für das weltweit größte Schutzgebiet im Weddell-Meer gescheitert sind, droht der Antarktis zusätzlich zur Erderwärmung auch die Überfischung. Bedroht ist neben Pinguinen und Seeelefanten auch der winzige und unscheinbare Krill. Dessen Überfischung könnte schwerwiegende Folgen für das gesamte Ökosystem im Meer haben.