Schatzfund aus Blauzahn-Ära begeistert Forscher

Apr 17, 2018 | Natur & Wissenschaft | 0 Kommentare

In einem Acker auf der Ostsee-Insel Rügen, die zum deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern gehört, sind Archäologen auf einen wertvollen Silberschatz aus dem späten 10. Jahrhundert und damit aus der Umbruchphase von der Wikingerzeit zum Christentum gestoßen. Am Wochenende wurden Hals- und Armreifen, Perlen, Fibeln, ein Thorshammer, zerhackter Ringschmuck sowie etwa 500 bis 600 teilweise zerhackte Münzen geborgen.