Richtig high machen Radula-Moose vermutlich nicht, obwohl sie ähnlich wirken wie Cannabis, berichten Forscher. Aber sie können Muskelkrämpfe lösen, Übelkeit bekämpfen und Entzündungen hemmen – und das mit weniger Nebenwirkungen.