Menschliches Gen vergrößert im Experiment Gehirn von Frettchen

Jan 12, 2019 | Natur & Wissenschaft | 0 Kommentare

Human-spezifisches Gen ARHGAP11B führt beim Frettchen zu Faltung der Großhirnrinde. Ob es bei dem Tier auch die kognitive Leistungsfähigkeit steigert, ist unklar.