Leitender SETI-Astronom: “Oumuamua-Objekt könnte eine außerirdische Sonde sein”

Dez 12, 2017 | Natur & Wissenschaft | 0 Kommentare

Berkeley (USA) – Im vergangenen Oktober sorgte ein Objekt für Aufsehen unter Astronomen, das unser Planetensystem durchquerte, selbst jedoch von außerhalb des Sonnensystem stammte. Nachdem das SETI-Institute diesen “interstellaren Besucher” Objekt bereits erfolglos ins Visier seiner Radioteleskope genommen hatte (…GreWi berichtete exklusiv) sorgt nun der Harvard-Astronom und wissenschaftliche Leiter der SETI-Initiative “Breakthrough Listen” mit seiner Einschätzung für Aufsehen, laut der das Objekt derart ungewöhnlich sei, dass es sich durchaus “um eine außerirdische Sonde handeln könnte”. Schon in wenigen Tagen wissen wir vermutlich mehr.