Künstliche Intelligenz ermöglicht Abbildung von Gedanken

Mrz 7, 2018 | Mensch & Gesundheit, Natur & Wissenschaft | 0 Kommentare

Kyoto (Japan) – Die Gedanken sind frei, wer will sie erraten”, fragt ein deutsches Volkslied und stellt weiterhin fest, dass außer dem Denker kein anderer Mensch sie wissen könne. Schon lange forschen Neurologen daran, diese Volksweisheit zu widerlegen und sind um die visuelle, bildhafte Abbildung von Gedanken anhand von Hirnaktivitätsmustern bemüht. Nach ersten hoffnungsvollen früheren Ergebnissen (…GreWi berichtete, s. Links u.) haben japanische Wissenschaftler nun künstliche Intelligenzprogramme (artificial intelligence, AI) zur Interpretation von Hirnscan-Daten hinzugezogen und präsentieren sensationelle Ergebnisse.