Jerusalem: Spuren aus Zeit des ersten Tempels entdeckt – religion.ORF.at

Jul 30, 2017 | Natur & Wissenschaft | 0 Kommentare

Archäologen haben in Jerusalem neue Belege für die Zerstörung der Stadt durch die Babylonier im Jahre 586 vor Christus ausgegraben. Die Funde zeigten, dass sich Jerusalem vor der Zerstörung über die östliche Stadtmauer hinaus ausgedehnt habe, hieß es.