Inkognito im Fischschwarm: Russland baut neuartige Unterwasserwaffe

Nov 11, 2017 | Natur & Wissenschaft, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der russische Unterwasserwaffenhersteller Dagdizel Kaspijsk arbeitet laut seinem Chefkonstrukteur Schamil Alijew an schwer lokalisierbaren Mini-Torpedos, die sich extrem langsam bewegen und dazu noch ungewöhnlich klein und fast geräuschlos sind. Dadurch sollen sie auf gegnerischen Ortungsgeräten wie große Fische aussehen.