In der Serengeti wird es für viele Tiere eng – derStandard.at

Mrz 31, 2019 | Natur & Wissenschaft | 0 Kommentare

In Bereichen des ostafrikanischen Naturschutzgebiets verfünffachte sich zuletzt die Zahl der Menschen, während die der Tiere dramatisch sank