Gigantischer Eisberg startet Reise ins offene Meer

Sep 7, 2018 | Natur & Wissenschaft, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Über ein Jahr nach seinem Abbruch vom Larsen-C-Schelfeis in der Antarktis setzt sich Eisberg A68 gemächlich in Bewegung. „Es geht langsam los“, sagte Thomas Rackow, Klimaforscher am Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven, am Donnerstag. Bald sei der gigantische Eisberg nicht mehr zu stoppen.