“Genschere” ist nicht immer Gentechnik – science.ORF.at

Jan 20, 2018 | Natur & Wissenschaft, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs hat eine Empfehlung zur „Genschere“ CRISPR/Cas abgegeben: Sie gilt nicht automatisch als Gentechnik. Damit ist sie auch nicht immer kennzeichnungspflichtig – etwa bei Mais und anderen Nutzpflanzen.