Essay: “Unser Platz im Universum wird sich in den nächsten 50 Jahren dramatisch verändern”

Dez 4, 2019 | Natur & Wissenschaft, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Im Jahr 1900 wandte sich der prominente Physiker Lord Kelvin an die britische Vereinigung zur Förderung der Wissenschaft mit den Worten: „In der Physik gibt es derzeit nichts Neues zu entdecken.“ Wie falsch er doch lag. Das folgende Jahrhundert stellte die Physik völlig auf den Kopf. Eine Vielzahl von theoretischen und experimentellen Entdeckungen haben unser Verständnis des Universums und unseren Platz darin verändert. Erwarten Sie nicht, dass das nächste Jahrhundert anders wird. Das Universum birgt noch viele Rätsel, die es noch aufzudecken gilt – und neue Technologien werden uns helfen, sie in den nächsten 50 Jahren zu lösen.