Erstes VR-Game mit Gehirnsteuerung kommt 2018

Jan 5, 2018 | Natur & Wissenschaft, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Eine Firma aus Boston will noch 2018 das erste Virtual-Reality-Game veröffentlichen, das mit dem Hirn gesteuert wird. „Awakening“ soll in VR-Spielhallen angeboten werden und erfasst die Befehle des Nutzers nicht mit Bewegungs-Controllern, wie es bei VR-Systemen derzeit die Regel ist, sondern mit einem Elektrodenband am Kopf. Es übersetzt Gedanken in Spielbefehle.