Ehem. Clinton-Stabschef John Podesta: „Hillary Clinton hätte US-UFO-Akten freigegeben“

Mai 3, 2018 | Natur & Wissenschaft, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Washington (USA) – Er war Stabschefs des Weißen Hauses unter Bill Clinton, Obamas Berater und Wahlkampleiter von Hillary Clinton – und ist für sein öffentliches Engagement für die Freigabe noch geheimer UFO-Akten der US-Regierung bekannt: John Podesta. Jetzt hat der Politiker im US-Fernsehen seine Überzeugung erneut unterstrichen, dass Hillary Clinton – im Falle eines Wahlsieges – geheime UFO-Akten der USA veröffentlicht hätte.