Drei Kilometer langer Erdriss in Kenia entstanden

Mrz 23, 2018 | Natur & Wissenschaft | 0 Kommentare

Welch massive Auswirkungen tektonische Bewegungen haben können, zeigt sich eindrucksvoll in Kenia. Dort hat die Verschiebung von zwei Erdplatten vor Kurzem dazu geführt, dass ein drei Kilometer langer und rund 15 Meter tiefer Riss entstanden ist, der sich durch die Landschaft zieht.