Black Projects: USA wollen Teile bislang geheimer Weltraumprojekte offenlegen

Dez 17, 2019 | Natur & Wissenschaft, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Washington (USA) – Jahrzehntelang galten sie als offenes Geheimnis: Geheime militärisch-wissenschaftlich-technische Forschung- und Entwicklungsprogramme der US-Regierung. Fast alle Informationen über diese „Black Projects“ sind bislang als „Top Secret“ klassifiziert. Angesichts weit verbreiteter Skepsis gegenüber der neu einberufenen Weltraumverteidigungstruppe wollen US-Verteidigungsstrategen und -Politiker Informationen darüber, was diese „Space Force“ tatsächlich im All verteidigen soll und damit auch große Teile an Informationen über die „Black Projects“ veröffentlichen.