Beweis gefunden: Fische können sich verflüssigen – derStandard.at

Dez 30, 2018 | Natur & Wissenschaft | 0 Kommentare

Der teilweise Flüssigkeitsübergang im Zebrafischembryo ist für die Entwicklung notwendig, wie Forscher vom IST Austria berichten