1.600 Jahre alte Goldmünze von Schülern in Israel gefunden

Apr 23, 2019 | Natur & Wissenschaft | 0 Kommentare

Vier Schüler haben beim Wandern in Galiläa/Israel einen sehr wertvollen Fund gemacht. Die kleine byzantinische Goldmünze “wurde zwischen 420 und 423 nach Christi Geburt unter Kaiser Theodosius II. in Konstantinopel geprägt”, sagte eine Vertreterin der israelischen Altertumsbehörde.