Zweitgrößte Bank auf Malta zeitweise geschlossen

Feb 14, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die zweitgrößte Bank Maltas hat wegen eines Hacker-Angriffs vorübergehend ihre Arbeit eingestellt. Bankschalter, Geldautomaten, Online-Banking und andere Service-Leistungen der Bank of Valletta standen am Mittwoch zeitweise nicht zur Verfügung.