Wiederaufbau in Syrien: Nicht nur das Lebenswerk verloren, sondern auch die Söhne

Okt 10, 2017 | Mensch & Gesundheit, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Bludan und Zabadani waren Ausflugsorte in der Nähe von Damaskus. Erst im April zogen die letzten Dschihadisten aus der Region ab. Langsam kehrt das Leben zurück. Aber die Familien, welche ihre Häuser verloren haben, müssen bei Null anfangen.