Weitere Ermittlungspanne im Fall Amri – WELT

Nov 28, 2017 | Mensch & Gesundheit, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Fotos, auf denen der Attentäter Anis Amri mit Waffen posiert, seien bei der Auswertung seines Handys wegen eines Datenfilters übersehen worden, sagte Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU). Es handele sich vermutlich um eine Gas- oder Schreckschusspistole sowie um Stichwaffen.