Weidel soll Asylbewerberin beschäftigt haben

Sep 13, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Geht es um den Zuzug von Flüchtlingen, malt AfD-Spitzenkandidatin Weidel gern Szenarien vom kollabierenden Sozialstaat an die Wand: Einen Bericht, wonach sie in ihrer Schweizer Wohnung eine syrische Asylbewerberin schwarz beschäftigt haben soll, dementiert sie.