Washingtons und Pjöngjangs Geheimdienste hatten seit 2009 geheime Kontakte – WSJ

Jan 22, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die Sicherheitsdienste der USA und Nordkoreas führen seit zehn Jahren geheime Gespräche. Der verborgene Kanal ermöglicht Kommunikation in Abwesenheit diplomatischer Verbindungen, schreibt die US-Zeitung „The Wall Street Journal“.