Vor der US-Wahl: Trumps Anwalt soll Pornostar Schweigegeld gezahlt haben – SPIEGEL ONLINE – Politik

Jan 15, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Ein Pornostar wollte über ihren sexuellen Kontakt mit Donald Trump auspacken – da soll sich der Anwalt des heutigen US-Präsidenten finanziell mit ihr geeinigt haben. Das Weiße Haus dementiert den Bericht.