Vermittlung von Kindern aus Sri Lanka: Die Schweiz muss ein dunkles Kapitel aufarbeiten

Aug 10, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der Schweizer Botschafter in Sri Lanka warnte in den 1980er-Jahren vor Baby-Handel mit mafiösen Strukturen. Doch die hiesigen Behörden stoppten die Adoptionen nicht. Das zeigt ein Bericht aus dem Kanton St. Gallen.