Van der Bellen warnt vor Nationalismen

Jul 9, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Bundespräsident Alexander Van der Bellen warnt eindringlich angesichts der Flüchtlingsdebatte vor einem Rückfall in Nationalismen: „Europa steht an einem Scheideweg“, sagte er gegenüber der APA. In einer „alles andere“ als einfachen „weltpolitischen Situation“ drohe der EU und Österreich ein Bedeutungsverlust. Klimawandel und der drohende Handelskrieg mit den USA seien zudem größere Probleme.