USA: Was geht da vor sich? Mysteriöse “Arbeiten” auf beschlagnahmtem russischem Generalkonsulat

Sep 7, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Das russische Außenministerium hat Aufnahmen veröffentlicht, die undefinierbare Arbeiten auf dem Dach des russischen Generalkonsulats in San Francisco zeigen. Dieses hatten die USA, neben zwei anderen Vertretungen Russlands, kürzlich beschlagnahmt. Zwei Tage hatten die Mitarbeiter Zeit, die Gebäude zu räumen. Russland protestiert. Wie es auf dem Facebook-Account des russischen Außenministeriums heißt, wurden die Räumlichkeiten von FBI-Agenten illegal durchsucht.