USA frieren „Diktator“ Maduros Vermögen ein

Aug 3, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die US-Regierung verhängt gegen Venezuelas sozialistischen Präsidenten Nicolas Maduro wegen der jüngsten Entwicklungen Finanzsanktionen. Mögliche Vermögen Maduros in den USA würden eingefroren und US-Bürgern alle Geschäfte mit ihm verboten, teilte das Finanzministerium am Montag in Washington mit.