US-Senat stimmt für umstrittene CIA-Chefin

Mai 18, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der US-Senat hat der Ernennung der umstrittenen Kandidatin Gina Haspel zur neuen Chefin des Geheimdiensts CIA zugestimmt. Die von US-Präsident Donald Trump nominierte 61-Jährige erhielt bei der Abstimmung am Donnerstag in Washington eine Mehrheit und kann damit die Leitung der CIA übernehmen. Sie ist die erste Frau an der CIA-Spitze und folgt dem ins Amt des Außenministers gewechselten Mike Pompeo.