US-Gesandter für die Golfregion zurückgetreten

Jan 9, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der US-Gesandte für die Golfregion, Anthony Zinni, hat sein Amt niedergelegt. Wie ein Sprecher des US-Außenministeriums gestern bestätigte, gab Zinni, der im Konflikt zwischen Saudi-Arabien und Katar vermitteln sollte, seinen Posten auf. Seine Aufgabe sei es gewesen, eine Strategische Allianz im Nahen Osten ähnlich der NATO zu schmieden.