US-Geheimdienst klärt auf: Nordkorea entwickelt Biowaffen

Dez 11, 2017 | Natur & Wissenschaft, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der amerikanische Geheimdienst hat dem US-Kongress einen Bericht darüber vorgelegt, dass Nordkorea geheim biologische Waffen entwickelt, meldet die Zeitung „Washington Post“ (WP). Abgesehen davon, dass die Informationen dem Kongress schon längst bekannt waren, sind die Befürchtungen immer noch akut, meint WP und erklärt warum.