Uran-Obergrenze: Sorge und Drohungen nach Verstoß des Iran

Jul 2, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der Iran hat nun erstmals gegen eine Auflage des Wiener Atomabkommens verstoßen, indem er die Obergrenze seiner niedrig angereicherten Uranvorräte überschritten hat. Die Sorge vor weiterer Eskalation wächst, die USA wollen „maximalen Druck“ auf den Iran ausüben. Nun ist es an den verbliebenen Vertragspartnern, über weitere Schritte zu entscheiden.