UNO-Klimagipfel: 66 Länder wollen CO2-neutral werden

Sep 23, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Sowohl in New York als auch in Moskau gibt es Fortschritte beim Klimaschutz: Kurz vor Beginn des UNO-Klimagipfels in der US-Metropole verpflichteten sich 66 Länder, bis zum Jahr 2050 die CO2-Neutralität zu erreichen. Gleichzeitig trat Russland am Montag offiziell dem Pariser Klimaschutzabkommen bei. Für Klimaaktivistin Greta Thunberg ist das nicht genug: Sie hielt am UNO-Gipfel eine wütende Brandrede.