UNO-Experte: Assange war psychologischer Folter ausgesetzt

Jun 1, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die Gesundheit des WikiLeaks-Gründers sei durch ein “extrem feindseliges Umfeld” beeinträchtigt worden, sagt der UN-Sonderberichterstatter zum Thema Folter. Assange droht die Auslieferung von London an die USA.