Ukraine: Komiker geht als Sieger in Stichwahl

Apr 1, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Politikneuling gegen Amtsinhaber: Die in die EU strebende Ukraine muss in einer Stichwahl über ihren neuen Präsidenten entscheiden. Der Komiker Wolodymyr Selenski setzte sich zwar laut Prognosen klar als Sieger bei der Präsidentenwahl am Sonntag durch. Der 41-Jährige verfehlte aber die absolute Mehrheit. Er muss deshalb am 21. April in eine Stichwahl mit Amtsinhaber Petro Poroschenko.