Trump will kein „starkes, vereinigtes Europa“ – Tusk reagiert besorgt

Nov 11, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der Präsident des Europarats Donald Tusk hat in seiner jüngsten Rede die Sorge geäußert, dass Washington heutzutage kein „starkes, vereinigtes Europa“ und keine erweiterte Integration zwischen den USA und der EU unterstütze. Eine entsprechende Erklärung wurde auf der Webseite des Europarats veröffentlicht.