Tote durch Attentat: Dramatische Szenen in US-Synagoge

Apr 28, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Sechs Monate nach dem rechtsradikal motivierten Angriff auf eine Synagoge in Pittsburgh hat ein Mann in einem jüdischen Gotteshaus in Kalifornien das Feuer eröffnet und eine Frau getötet und drei weitere Menschen verletzt. Laut Sherrif Aaron Meelen sollen sich panikartige Szenen abgespielt haben. „Wie man sich vorstellen kann, war die Szene, als wir eingetroffen sind, chaotisch. Menschen liefen in alle Richtungen, um vor dem Täter zu fliehen“, so Meleen.