Tillerson rief Moskau zur “Deeskalation” in Ukraine auf

Jul 10, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

US-Außenminister Rex Tillerson hat Russland aufgerufen, den ersten Schritt hin zur Deeskalation in der Ostukraine zu machen. Bei seinem ersten Ukraine-Besuch kam Tillerson am Sonntag in Kiew zu Gesprächen mit dem ukrainischen Staatschef Petro Poroschenko zusammen. US-Präsident Donald Trump betonte indes, die Russland-Sanktionen blieben, “bis die ukrainischen und syrischen Probleme gelöst sind”.