Syrische Opposition lehnt russische Friedenskonferenz ab

Dez 26, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Medienwirksam hatten Russland, die Türkei und der Iran für Januar zu einem “Friedenskongress” für Syrien geladen – und dann das: 40 syrische Oppositionsgruppen haben die Teilnahme abgesagt. Begründung: Russland sei ein “Aggressorstaat”, der Kriegsverbrechen begehe.