Südstaaten-Miliz plante Anschläge auf Obama und Clinton

Apr 24, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der Kopf einer rechtsextremen bewaffneten US-Miliz soll schon vor Jahren Attentate auf die prominenten Demokraten Barack Obama, Hillary Clinton und den liberalen Milliardär George Soros geplant haben. Dies geht aus einer Strafanzeige vom Montag gegen Larry Mitchell Hopkins, den Anführer der selbst erklärten Bürgerwehr United Constitutional Patriots hervor, die nahe der Grenze zu Mexiko Migrantenfamilien aus Zentralamerika festgesetzt hat.