Stopp von K-Pop-Propaganda

Apr 23, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Als versöhnliche Geste vor dem Gipfeltreffen am Freitag hat Südkorea seine Lautsprecherpropaganda an der Grenze zu Nordkorea gestoppt. Ziel sei es, „militärische Spannungen abzubauen“ und eine „friedliche Atmosphäre“ für den Gipfel zu schaffen, teilte das südkoreanische Verteidigungsministerium am Montag mit.