Sri Lankas Präsident: Islamistenführer bei Anschlag gestorben

Apr 26, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge in Sri Lanka mit über 250 Toten, der Islamistenführer Zahran Hashim, ist nach Regierungsangaben bei einer der Attacken ums Leben gekommen. Sri Lankas Staatschef Maithripala Sirisena sagte am Freitag, die Geheimdienste hätten ihm mitgeteilt, dass Hashim beim Anschlag im Luxushotel „Shangri-La“ in Colombo gestorben sei.