Smart-Meter-Umstellung: Was Kunden wissen müssen

Feb 17, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Bis Ende 2022 werden alle sechs Millionen Stromzähler in Österreich durch digitale, so genannte Smart Meter, ersetzt. Zwar können Kunden die Umrüstung nicht verhindern, sie haben aber die Wahl, ob und in welchem Ausmaß sie die neuen Funktionen der Messgeräte nutzen wollen. Drei Optionen – von der Messung alle 15 Minuten bis zur „Dummschaltung“ des Geräts – stehen dabei zur Wahl.