Slowakei: Kulturminister tritt nach Journalistenmord zurück – WELT

Mrz 1, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der Doppelmord an einem Journalisten und seiner Verlobten erschüttert die Slowakei. Die Hintergründe werden in Mafia-Netzwerken vermutet, die bis nach Italien reichen. Doch auch die politische Elite steht am Pranger. Ein Minister trat zurück, aus Ärger über den Filz.