Simbabwes Präsident verspricht Einführung eigener Währung

Jun 8, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Nach rund einem Jahrzehnt soll Simbabwe nach dem Willen der Regierung bald wieder eine eigene Landeswährung bekommen. „Es ist unmöglich für ein Land voranzukommen ohne seine eigene Währung“, sagte Präsident Emmerson Mnangagwa heute. Man habe den Prozess bereits begonnen, um bis Jahresende eine neue Währung einzuführen, versprach er.