Showdown im Parlament: Johnson verliert absolute Mehrheit

Sep 3, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der britische Premierminister Boris Johnson hat die absolute Mehrheit im Unterhaus verloren. Ein Abgeordneter von Johnsons Konservativer Partei wechselte – während einer Rede des Premiers – am Dienstag in London zur Fraktion der proeuropäischen Liberaldemokraten. Der Wechsel erfolgte unmittelbar vor dem entscheidenden Machtkampf im Parlament zu Johnsons umstrittenen Brexit-Plänen.